TEETH WHITENING FOR TEENS

Zahnaufhellung für Jugendliche

Heutzutage haben viele unserer Jugendlichen kein fluoridiertes Wasser. Die Menschen haben Angst, dass sich Fluorid im Körper ansammelt und Krankheiten verursacht. Das hört sich ziemlich schrecklich an.

Fluorid ist ein wichtiger Grund dafür, dass die Zähne eine gesunde Zahnschmelzschicht haben. Dieser gesunde Zahnschmelz schützt das Zahninnere vor Karies. Es ist entscheidend für unsere Mundgesundheit.

Aus diesem Grund enthalten alle führenden Zahnpastamarken Fluorid. Fluorid ist ein Mineral, das für den Aufbau und die Erhaltung eines starken Zahnschmelzes unerlässlich ist. Unser Zahnschmelz benötigt Mineralien, um einen starken Abwehrschild gegen Säuren und Bakterien zu bilden.

Dünnerer Zahnschmelz führt dazu, dass das Dentin nach außen durchscheint. Dentin hat eine dunkelgelbe oder sogar braune Farbe. Es ist nicht schön, Leute.

Wenn es um die Reinigung gelber Zähne geht, gibt es nichts Besseres und Gesünderes als eine Schallzahnbürste .

Dünner Zahnschmelz kombiniert mit einem tiefgelben Dentinton ergibt ein vollständig gelbes Lächeln. Das ist der Grund, warum so viele Kinder gelbe Zähne haben.

Dies ist auch der Grund, warum Heranwachsende fragen, wann sie ihre Zähne aufhellen können – insbesondere Mädchen. Teenager-Mädchen bemerken es, wenn ihre Zähne gelb erscheinen, aber ihre Freunde, die Mädchen im Fernsehen und die jungen Schauspielerinnen in ihren Lieblingssendungen scheinen alle weiße Zähne zu haben.

Teenager-Mädchen lächelt

Jugendliche wünschen sich das Selbstvertrauen, das sie bei anderen wahrnehmen, die ein weißeres Lächeln haben. Und wer nicht?

Merken Sie sich; Die meisten Kinder wachsen noch und verändern sich körperlich. Der Einstieg in die Zahnaufhellung ist nicht klug. Gehen Sie zum Zahnarzt und finden Sie heraus, welche Möglichkeiten für einen Teenager am besten sind.

Welche Möglichkeiten zur Zahnaufhellung gibt es für Jugendliche?

Mädchen, das Zahnpasta und Zahnbürste verwendet

Aufhellende Zahnpasta

Teenager sind Kaffee, ein Glas süßen Tee oder eine Dose Limonade nicht fremd. Ich kann gar nicht ansatzweise zählen, wie oft ich eine Gruppe jugendlicher Mädchen gesehen habe, die Starbies schlürften. Teenager lieben einen guten Latte mit Schlagsahne.

Bei leicht verfärbten Zähnen ist die Verwendung einer durchschnittlichen Zahnpasta zum Aufhellen aus der Drogerie eine gute Wahl. Diese Zahnpasta enthält oft 0,1 % Wasserstoffperoxid. Das ist ein Weißmacher mit geringer Konzentration.

Zahnpasta wie Colgate Optic White enthält bis zu 2 % Wasserstoffperoxid. Es hat sich gezeigt, dass diese Zahnpasta hartnäckigere Oberflächenflecken bekämpft, wenn sie gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet wird.

Neben Wasserstoffperoxid gibt es noch andere Bleichmittel. Carbamidperoxid, Backpulver und eine Kombination aus hydratisierter Kieselsäure und Aluminiumoxid sind ebenfalls Inhaltsstoffe, die verwendet werden, um Flecken zu entfernen und die Zähne weißer zu machen.

Bedenken Sie, dass es beim Aufhellen von Zahnpasta in der Regel einige Monate dauern wird, bis die besten Ergebnisse erzielt werden.

Aufhellungsstreifen

Bleaching-Streifen finden Sie ganz einfach im Lebensmittelgeschäft, in Großmärkten oder in Drogerien. Sie können zwischen zehn und einundzwanzig Tagen für etwa dreißig Minuten pro Tag verwendet werden. Der Wirkstoff in den meisten Streifen ist entweder Carbamidperoxid oder Wasserstoffperoxid.

Die Streifen werden in kleinen Packungen geliefert, die einen Streifen für die unteren Zähne und einen für die oberen Zähne enthalten. Die Streifen sind wie Aufkleber für Ihre Zähne. Sie nehmen sie aus der Plastikfolie, tragen sie auf Ihre sauberen Zähne auf, drücken sie fest an und saugen sie quasi als Zugabe an.

Jetzt kommt der spaßige Teil. Behalten Sie sie etwa 30 Minuten lang im Mund, ohne dass Sie wegen des zusätzlichen Speichels, den Sie dabei produzieren, würgen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ort haben, an dem Sie viel ausspucken können. Du wirst es brauchen.

PROFESSIONELLES BLEICHEN

Wenn Sie die Zähne Ihres Teenagers von einem Fachmann aufhellen lassen, erhalten Sie länger anhaltende Ergebnisse als herkömmliche, rezeptfreie Bleaching-Optionen. Sie müssen mit Ihrem Zahnarzt klären, ob dies eine praktikable Option ist.

Wenn diese Option funktioniert, können die Zähne in nur einer Stunde auf dem Zahnarztstuhl weißer werden. Ja. So schnell kann es gehen.

Ihr Zahnarzt verwendet möglicherweise sogar einen medizinischen Laser, der das Aufhellungsgel aktiviert und so intensivere Ergebnisse erzielt.

Aufhellende Gele und Tabletts für zu Hause

Aufhellungsgele entfernen tiefere Verfärbungen als aufhellende Zahnpasta. Die Schienen werden individuell an Ihr Gebiss angepasst, ähnlich wie Sie einen Sportmundschutz anbringen würden.

Sie füllen die Schale mit der Bleichlösung und beißen zu. MMM lecker. Scherzhaft. Iss es nicht. Ich wiederhole: Essen Sie das Gel nicht. Behalten Sie das Zeug einfach vorsichtig im Mund, ohne es zu schlucken.

Ab welchem ​​Alter können Jugendliche ihre Zähne sicher aufhellen?

Darüber ist sich die Jury noch nicht im Klaren. Wenn Sie einfach im Internet nachschlagen, werden Sie aufgefordert, mit der Zahnaufhellung zu warten, bis alle erwachsenen Zähne durchgewachsen sind.

Wenn Sie jedoch mit einem Zahnarzt sprechen, erhalten Sie möglicherweise eine andere Meinung. Viele Fachleute fühlen sich mit der Zahnaufhellung im Alter von fünfzehn Jahren wohler.

Unabhängig vom Alter muss jeder Teenager die Verantwortung übernehmen, mit der gewählten Zahnaufhellungslösung umzugehen.

Erkundigen Sie sich wie immer bei Ihrem Zahnarzt, was im Einzelfall konkret empfohlen wird.

Ist es sicher, als Teenager die Zähne aufzuhellen?

Achten Sie wie bei vielen anderen Dingen im Leben darauf, was Sie tun, dann sollte alles in Ordnung sein. Der Mund Ihres Teenagers muss zunächst gesund sein, bevor Sie mit der Zahnaufhellung fortfahren.

Wenn der Zahnschmelz dünn ist oder Karies vorhanden ist, müssen diese Probleme behoben werden, bevor mit der Behandlung fortgefahren wird. In so jungen Jahren möchte man dem Mund keine weiteren Schäden zufügen.

WIE SOLLTEN JUGENDLICHE IN IHRE REISE ZUM BLEICHEN BEGINNEN?

Nun, wenn es um das Aufhellen geht, empfehlen wir, mit der niedrigsten Aufhellungsstufe zu beginnen. Mit anderen Worten: Versuchen Sie, die Zahnpasta aufzuhellen, bevor Sie zu Zahnschienen greifen.

Dadurch erfahren Sie auch, ob Ihr Teenager für seine Mundhygiene verantwortlich sein kann, bevor er zu einer Methode übergeht, die mehr Aufmerksamkeit erfordert, wie zum Beispiel Bleaching-Streifen oder Schienen.

Ihr Zahnarzt wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Sie die Zahnaufhellung in seiner Praxis durchführen lassen sollen. Wenn Ihr Teenager jedoch verantwortungsbewusst ist und gesunde Zähne hat, gibt es keinen Grund, auf die oben genannten Behandlungen zu Hause zu verzichten.

EIN HINWEIS DER VORSICHT

Es ist äußerst wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Zahnarzt erkundigen, ob Ihr Teenager für eine Zahnaufhellung geeignet ist. Im Teenageralter wachsen und entwickeln sich die Nerven noch.

Eine Aufhellung kann dazu führen, dass die Nervenwurzel schrumpft. Das wirkt sich negativ auf die Zahnempfindlichkeit aus. Erwachsene bleibende Zähne haben vollständig entwickelte Nerven. Dadurch wird die Zahnempfindlichkeit minimiert.

Die zu frühe Anwendung einer Aufhellungslösung kann zu Nervenschäden führen. Ja, es ist reparierbar, aber warum sollte man es riskieren?

Und für Jugendliche gilt die gleiche Regel wie für Erwachsene. Passen Sie auf Ihr Zahnfleisch auf. Zahnfleisch ist weiches Gewebe, das durch die Bleichlösung stark gereizt werden kann.

Wenn Sie Streifen, Gele und Schienen verwenden, lassen Sie diese daher nicht länger als die empfohlene Zeit auf Ihren Zähnen. Am Ende gelangt es auf Ihr Zahnfleisch und entzieht Ihren Zähnen unnötige Mineralien, was zu Reizungen und Empfindlichkeit führt.

DAS FAZIT

Teenager können ihre Zähne absolut aufhellen … wenn der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Sie müssen einen gesunden Mund und einen Mund voller voll ausgebildeter erwachsener Zähne haben, bevor sie mit Zahnaufhellungslösungen fortfahren können.

Zusätzlich zur Aufhellung Ihrer Zähne wird die Verwendung einer Munddusche empfohlen, um Ihre Zähne sauber und gesund zu halten.

Zurück zum Blog

Empfohlene Schallzahnbürste

Kiwibird hat Schallzahnbürsten entwickelt, die Ihnen dabei helfen, effizienter zu putzen und so den Überblick über Ihre Mundgesundheit zu behalten.